Mit einem Nachmieter aus dem Mietvertrag kommen?

| von Axel Günther | 1

Rechtstipp der Woche, KW 5, 2020

Viele meinen, dass man vorzeitig aus einem Mietvertrag herauskommt, wenn man drei Nachmieter stellt. Das ist falsch! Mit dem Stellen von Nachmietern kommt man nicht automatisch aus dem Mietvertrag heraus. Ein Nachmieter muss vom Vermieter ausdrücklich geprüft und akzeptiert werden. Zu den wichtigsten Kriterien gehört, dass der Nachmieter nachweislich in der Lage ist, die Miete zu zahlen. Ein weiterer triftiger Grund, einen Nachmieter abzulehnen, liegt vor, wenn

  • die begrenzte Aufenthaltserlaubnis des Nachmieters das Vertragsverhältnis gefährden könnte
  • der Nachmieter genehmigungspflichtige Haustiere mitbringt
  • der Nachmieter die Wohnung gewerblich nutzen will, dieser Verwendungszweck im bestehenden Vertrag aber nicht vorgesehen ist

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.
Datenschutzhinweis:*

Kommentare

Kommentar von Ernst Lösche |

Gut zu wissen. Vielen Dank!!