Reklamation nur mit Kassenbon?

| von Axel Günther | 0

Rechtstipp der Woche - KW 3, 2020

Die These: Mangelhafte Ware kann nur dann reklamiert werden, wenn ich den Kassenbon noch habe.

Falsch: Ein Kassenzettel ist für eine Reklamation nicht notwendig. Man kann den Kauf bei einem bestimmten Händler auch auf andere Weise beweisen, z.B. durch einen Zeugen.

Es kann sich also auszahlen, mit der besten Freundin shoppen zu gehen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.
Datenschutzhinweis:*