Drei Minuten im Halteverbot?

| von Axel Günther | 0

Rechtstipp der Woche, KW 32

Wie lange darf ich halten?

Immer wieder hören wir die Weisheit, dass man im Parkverbot maximal 3 min halten darf.

Das ist nicht ganz richtig. Im Parkverbot, dem sog. eingeschränkten Halteverbot, darf man sowohl zum Einsteigen, zum Aussteigen und für den Be- und Entladevorgang so lange halten, wie es dafür erforderlich ist.

Allerdings müssen Sie den Ladevorgang ohne Verzögerungen durchführen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?
Datenschutzhinweis:*